Dokumentenmanagement

Definition des Begriffs („Was ist Dokumentenmanagement?“)

Das Do­ku­men­ten­ma­nage­ment be­zieht sich auf den Pro­zess der Er­stel­lung, Or­ga­ni­sa­ti­on, Spei­che­rung und Ver­wal­tung von Do­ku­men­ten in di­gi­ta­ler oder phy­si­scher Form. Es um­fasst al­les, von der Er­stel­lung neu­er Do­ku­men­te bis zur Ar­chi­vie­rung und ge­ziel­ten Su­che nach vor­han­de­nen Unterlagen.

Warum ist Dokumentenmanagement wichtig?

Ef­fi­zi­en­tes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment bie­tet zahl­rei­che Vor­tei­le für Un­ter­neh­men, darunter:

  • Or­ga­ni­sa­ti­on: Struk­tu­rier­te Ab­la­ge von Do­ku­men­ten er­leich­tert den Zugriff.
  • Zeit­er­spar­nis: Schnel­le Su­che nach be­nö­tig­ten Informationen.
  • Si­cher­heit: Schutz vor Ver­lust oder Dieb­stahl von Dokumenten.
  • Com­pli­ance: Er­fül­lung ge­setz­li­cher Vorschriften.

Die Evolution des Dokumentenmanagements

Do­ku­men­ten­ma­nage­ment hat eine lan­ge Ge­schich­te. Frü­her wur­den Do­ku­men­te ma­nu­ell ar­chi­viert und ver­wal­tet. Heut­zu­ta­ge er­folgt dies di­gi­tal mit­hil­fe von Dokumentenmanagement-Software.

Ihr Weg in die Digitalisierung — Entdecken Sie unsere Software

Un­se­re Di­gi­ta­li­sie­rungs­lö­sun­gen adres­sie­ren in ers­ter Li­nie do­ku­men­ten­ba­sier­te Pro­zes­se der Her­stel­lung, Pro­duk­ti­on und des Qua­li­täts­ma­nage­ments. Die Ba­sis des dls | eQMS bil­det ein ganz­heit­li­ches ECM/DMS-Sys­tem. Das ECM/DMS-Sys­tem kann an Ihr be­stehen­des ERP-Sys­tem (z. B. SAP) an­ge­bun­den wer­den und so­mit na­he­zu sämt­li­che do­ku­men­ten­ba­sier­te Pro­zes­se im Un­ter­neh­men abbilden.

Live-Einsicht in das GxP-konforme Dokumentenmanagementsystem der Digital Life Sciences

Welche Arten von Dokumentenmanagement-Systemen gibt es?

Es gibt ver­schie­de­ne Ar­ten von Dokumentenmanagement-Systemen:

  • On-Pre­mi­ses Do­ku­men­ten­ma­nage­ment: Hier­bei han­delt es sich um Sys­te­me, die lo­kal auf den Un­ter­neh­mens­ser­vern in­stal­liert sind. Sie bie­ten ma­xi­ma­le Kon­trol­le über die Da­ten, er­for­dern je­doch er­heb­li­che In­ves­ti­tio­nen in Hard­ware und Wartung.

  • Cloud-ba­sier­tes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment: Cloud-Sys­te­me er­mög­li­chen den Zu­griff von über­all auf die Do­ku­men­te und er­for­dern kei­ne teu­re Hard­ware. Sie sind be­son­ders fle­xi­bel und skalierbar.

  • Open-Source Do­ku­men­ten­ma­nage­ment: Open-Source-Sys­te­me bie­ten an­pass­ba­re Lö­sun­gen und sind oft kos­ten­güns­ti­ger. Sie er­for­dern je­doch tech­ni­sches Know-how für die Ein­rich­tung und Wartung.

Best Practices im Dokumentenmanagement

Ef­fi­zi­en­tes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment er­for­dert be­währ­te Praktiken:

  • Kla­re Be­nen­nungs­kon­ven­tio­nen: Ge­ben Sie Do­ku­men­ten kla­re, ein­deu­ti­ge Na­men und Ka­te­go­rien, um die Auf­find­bar­keit zu erleichtern.

  • Zu­griffs­kon­trol­le: Be­schrän­ken Sie den Zu­griff auf Do­ku­men­te auf au­to­ri­sier­te Per­so­nen, um die Si­cher­heit zu gewährleisten.

  • Ver­sio­nie­rung: Ver­fol­gen Sie Än­de­run­gen an Do­ku­men­ten, um den Über­blick über die His­to­rie zu behalten.

Zukunft des Dokumentenmanagements

Die Zu­kunft des Do­ku­men­ten­ma­nage­ments wird von im­mer in­tel­li­gen­te­ren Tech­no­lo­gien ge­prägt sein. KI wird eine noch grö­ße­re Rol­le bei der Au­to­ma­ti­sie­rung von Auf­ga­ben spie­len, und die Si­cher­heit wird wei­ter­hin ver­bes­sert werden.

Fazit

Do­ku­men­ten­ma­nage­ment ist ein we­sent­li­cher Be­stand­teil ei­nes je­den Un­ter­neh­mens. Ef­fi­zi­en­tes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment er­mög­licht nicht nur eine bes­se­re Or­ga­ni­sa­ti­on, son­dern auch Zeit­er­spar­nis und Sicherheit.

Starten Sie Ihre digitale Transformation mit unseren leistungsstarken, modularen Softwarelösungen

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wel­che Art von Do­ku­men­ten soll­te ich ar­chi­vie­ren?
Die Art der zu ar­chi­vie­ren­den Do­ku­men­te hängt von den An­for­de­run­gen Ih­res Un­ter­neh­mens und den gel­ten­den Ge­set­zen ab. Im All­ge­mei­nen soll­ten Sie je­doch wich­ti­ge Ver­trä­ge, Fi­nanz­un­ter­la­gen und ge­schäfts­kri­ti­sche Do­ku­men­te archivieren.

Wel­che Vor­tei­le bie­tet die Ver­wen­dung von Cloud-ba­sier­tem Do­ku­men­ten­ma­nage­ment?
Cloud-ba­sier­tes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment bie­tet Fle­xi­bi­li­tät, Ska­lier­bar­keit und den Zu­griff von über­all. Es eli­mi­niert auch die Not­wen­dig­keit teu­rer Hardware.

Wie kann Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) im Do­ku­men­ten­ma­nage­ment hel­fen?
KI kann Do­ku­men­te au­to­ma­tisch klas­si­fi­zie­ren, re­le­van­te In­for­ma­tio­nen ex­tra­hie­ren und Pro­zes­se au­to­ma­ti­sie­ren, was die Ef­fi­zi­enz steigert.

Was sind die Kos­ten für die Im­ple­men­tie­rung ei­nes Do­ku­men­ten­ma­nage­ment-Sys­tems?
Die Kos­ten va­ri­ie­ren je nach Art des Sys­tems und den An­for­de­run­gen Ih­res Un­ter­neh­mens. Cloud-ba­sier­te Lö­sun­gen sind oft kos­ten­güns­ti­ger als On-Premises-Systeme.

Ist Do­ku­men­ten­ma­nage­ment auch für klei­ne Un­ter­neh­men wich­tig?
Ja, Do­ku­men­ten­ma­nage­ment ist auch für klei­ne Un­ter­neh­men wich­tig. Es hilft, Do­ku­men­te zu or­ga­ni­sie­ren und den Zu­griff auf In­for­ma­tio­nen zu er­leich­tern, was die Ef­fi­zi­enz steigert.

Jetzt teilen!

Zum Newsletter anmelden

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Brevo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Erfahren Sie mehr

EU-GMP-Leitfaden Kapitel 7

De­fi­ni­ti­on des Be­griffs („Was ist das Ka­pi­tel 7 des EU-GMP Leit­fa­dens?“) Der EU-GMP Leit­fa­den, Ka­pi­tel 7 ist ein ent­schei­den­der Be­stand­teil des re­gu­la­to­ri­schen Rah­mens der EU

Reklamationsmanagement

De­fi­ni­ti­on des Be­griffs („Was ist eine Re­kla­ma­ti­on?“)  Zu ei­nem Re­kla­ma­ti­ons­ma­nage­ment zäh­len sämt­li­che Maß­nah­men, die von ei­nem Un­ter­neh­men er­grif­fen wer­den, um Re­kla­ma­tio­nen von Kun­den hin­sicht­lich der